Berichte von 08/2013

Quest erfüllt, Dina erreicht Level 12!

Samstag, 31.08.2013

Hi, endlich hat sich mein Tollwutimpfstoff-Problem erledigt Lachend.

Gestern hatte ich meinen freien Tag Cool und da meine Mutter zum Arzt musste, um ein Rezept zu holen, hab ich beschlossen gleich mal mitzufahren und nach dem Ergebnis vom Bluttest zu fragen. Naja ohne Termin konnten sie mir die einfache Frage: "Hepatitisimpfung, ja oder nein?", nicht beantworten... Verschlossen. Also hätte ich mir das ganze auch sparen können... jetzt habe ich einen Termin für Montag, mal schauen wie viele Nadeln es noch werden, die Nachwirkungen von der Tetanusimpfung spüre ich immer noch Unentschlossen.

Was den Tollwutimpfstoff betrifft: bis zur Apotheke musste ich gar nicht, nach einem Telefonat habe ich jetzt für Ende September den ersten Termin beim Gesundheitsamt. Für Tollwut braucht man ja, wie bereits erwähnt, drei Spritzen, die zweite gibts dann eine Woche drauf und die dritte noch mal nach zwei weiteren Wochen Pause. Was ich ein wenig schade finde ist, dass ich da 180 € hinblättern muss und die Impfung dann nur ein Jahr hält.

Ansonsten haben meine Mutter und ich uns wegen einem Konto erkundigt, von dem ich im Ausland kostenlos abheben kann und auf das mir im Notfall Geld überwiesen werden kannGeld. Ich will ja schließlich in einem Land mit einer so hohen Kriminalitätsrate nicht allzu viel Bargeld mit mir rumtragen, will ich ja nicht einmal hier  Lachend.

Das wars erst mal wieder, ich melde mich dann am Montag zurück Zwinkernd.

Sie können dann ja auch gleich noch zur Blutabnahme...

Donnerstag, 22.08.2013

So, jetzt bin ich wieder ein ganzes Stückchen weiter gekommen Zwinkernd.

Ich hatte heute den ersten Impftermin, damit wären jetzt Diphterie, Pertussis (=Keuchhusten) und Tetanus (= Wundstarrkrampf) (gibt`s als Kombi-Impfung, kurz DPT) abgehakt. Polio (=Kinderlähmung) konnte ich mir sparen, da meine letzte Impfung noch nicht so lange zurückliegt. Damit bleiben noch Hepatitis A und B, die Impfungen liegen bei mir 14 Jahre zurück und in der Regel sollte man die alle zehn Jahre auffrischen. Ob ich sie jetzt noch brauche oder nicht, wird ein Bluttest zeigen (ja... ich habe heute ein paar Nadeln abbekommen Unentschlossen).

Und was den Tollwutimpfstoff betrifft: der ist mittlerweile da, aber noch nicht freigegeben. Das ist bis jetzt auch das einzige, das die Kasse nicht übernimmt... für alle drei Impfungen sind das dann 180 Euro Stirnrunzelnd. Ich hab mir vom Arzt ein Rezept geben lassen (braucht man glaube ich nicht unbedingt, aber sicher ist sicher) und muss mir den Impfstoff jetzt selber besorgen. Also werde ich die nächsten Tage mal in der Apotheke vorbei schauen, wenn die den überhaupt da haben und er dann endlich mal freigegeben ist...

Das wars jetzt fürs erste auch wieder... ich melde mich wie immer, wenn sich wieder was tut!

Ich bekomm dann noch eine Cola...

Montag, 05.08.2013

Hey, da bin ich wieder Zwinkernd

meine Vorbereitungen sind an einem weiteren wichtigen Punkt angelangt: Geld!

So ein dreimonatiger Trip ins Ausland ist ja nicht gerade günstig und ich möchte in meiner freien Zeit natürlich nicht in meinem Zelt oder Zimmer sitzen und Däumchen drehen, sondern Ausflüge machen und Land und Leute besser kennenlernen. Tja und wie das leider so ist, es gibt halt nichts umsonst Unentschlossen

Also langer Rede kurzer Sinn: ich habe mir einen Job als Bedienung in einem Hotel/Restaurant gesucht und kellner jetzt jeden Abend Geld.

Und zwischen den ganzen Tabletts, Gläsern und Tellern laufen natürlich auch weiter Vorbereitungen, z.B. das weitergeben von Flugdaten an Praktikawelten, damit ich vom Flughafen abgeholt werde, etc.

Naja, ich muss mich jetzt auch wieder fertig für die Arbeit machen, aber ich lasse natürlich von mir hören, wenn es Neuigkeiten gibt Zwinkernd.